Herzlich Willkommen auf Knuddels Welt

Willkommen auf Knuddels Welt,

Wie ihr schon an den Bildern gesehen habt, dreht sich hier fast alles um das liebe Tier. Meine Haustiere die ich euch natürlich auch unter Knuddels Team vorgestellt habe sind die Hauptpersonen auf diesen Blog. Produkte in Bereich Haustiere werden so von Dacky meinen Langhaardackel, Shila eine süße Hündin meiner Freundin, Kater Daisy, Kater Columbus, Prinzessin Mini Maus und Miss Lili auf Herz und Nieren getestet. Ob es nun was zum Fressen ist, zum Tragen oder für den täglichen Bedarf. Dazu schreibe ich dann mit eigenen Worten alles wieder in einen Artikel. Wenn ihr nun Produkte habt, die getestet werden sollen würden wir uns über eine Nachricht freuen.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn ihr uns auf Facebook, Google+ und Twitter verfolgt und wenn ihr mögt, auch gerne Kommentare da lassen würdet. Gerne kommen wir auch bei euch zu Besuch. Ab und zu veranstalten wir auch ein Gewinnspiel und machen bei Bloggeraktion mit.

Wir wünschen euch jetzt viel Spaß auf Knuddels Welt,

liebe Grüße Julia

 

http://youtu.be/oNZG1J4F9vU

Shoppen bei Reitsport Manski

[Werbung] Pferde sind meine Leidenschaft und ich freue mich auf die Zeit, wenn ich wieder in Stall kann, um die Pferde zu versorgen und zu Reiten. Dafür muss ich dann auch wieder Reitsachen und Putzsachen haben. Ich bin jemand, der dann immer eine gute Ausrüstung mit allem Nötigen hatte, damit ich nichts mir von anderen Leihen musste. Und eine eigene Ausrüstung ist für jeden Reiter wichtig, man lernt damit auch gleich auf diese Sachen aufzupassen.

Wenn ich jetzt schon schaue, was man alles kaufen kann, merke ich das es sich in den Jahren vieles verändert hat. Es gibt viele Kollektionen und Farben und sich zu entscheiden, wird einen nicht leicht gemacht. Verschiedene Farben, Muster und Materialien. Allein immer wieder die neuen Kollektionen von Eskadron. Ja ich liebe viele dieser Modelle, die Farben und Muster. Und ich wäre bestimmt auch jemand der das Pferd dann in einer Farbe einkleiden würde. Also Satteldecke, Gamaschen oder Bandagen, Abschwitzdecke und auch das Halfter und Strick sollte dann zusammenpassen. Und auch die Ohrenhaube muss passen. Dann für die Trense noch ein Stirnband was passt, am liebsten mit Glitzersteinen, aber auch die Trense muss gut aussehen und zu dem Pferd passen.

Grundausstattung muss für jedes Pferd da sein

 Eine gute Ausstattung findet man im Reitsport Manski in deren Onlineshop. Dort findet man eigentlich alles was Reiter und Pferd brauchen. Und wenn man nicht unbedingt die neuste Kollektion haben möchte, lohnt sich immer ein Blick in den Sale Bereich. Zu günstigen Preisen bekommt man dort einen Restposten, die von der Qualität her aber genauso gut sind, wie die neueren Modelle. Und auch Sets bekommt man, die zusammenpassen und vom Preis her sehr günstig sind. Ich schaue immer dort rein und meistens finde ich dann dort den größten Teil, für das was wir brauchen.

Beispiel sind die Eskadron Bandagen in einer Limited Edition die vorher knapp 30 Euro gekostet haben, und die jetzt für 5 Euro zu bekommen sind. Da lohnt es sich genau zu schauen und nicht lange zu warten. Oder als Beschäftigung ein Heuball in den man Heu füllt und das Pferd dann das erarbeiten muss. Perfekt für den Stall und Paddock, gerade auch wenn das Pferd krank ist. Aber auch der Reiter kommt nicht zu kurz, auch hier findet man alles und auch für die Sicherheit, wenn man ausreitet.

Alles in einen Shop mit einer Lieferzeit, die in Ordnung ist. Versandkosten sind auch in Ordnung und wenn man eh mehr einkauft, entfallen diese auch. Und wenn man eine Grundausrüstung kauft, hat man schnell über 100 Euro zusammen. Der Shop ist zudem auch per Telefon erreichbar, wenn man Fragen hat oder eine Beratung haben möchte. Perfekt also, um wieder gut in den Reitsport zu kommen. Für mich ist der Shop sehr gut, das Ziel ist es bald wieder zu Reiten und dafür muss ich nicht nur Reitstiefel haben, sondern einen Helm, Handschuhe und Reithose damit es wieder gut los gehen kann. Wo kauft ihr eure Reitsachen und habt ihr bestimmte Vorlieben für Farben oder Marken?

Redewendung – Honig ums Maul schmieren

Liebe Leute, 

Es ist wieder soweit, eine neue Woche und damit eine neue Redewendung für euch. Heute haben wir eine andere rausgesucht, die man nicht so oft hört und sich doch fragt, was damit gemeint ist und woher diese kommt. “Honig ums Maul schmieren”, doch warum sagt man das, woher kommt das und was genau steckt dahinter? Wir haben uns auf die Suche gemacht und möchte euch das etwas näher erklären. Denn auch wir kennen nicht alle Bedeutungen von allen Redewendungen aber es macht uns Spaß, und hoffen weiter auf Emails von euch mit Ideen für weitere Redewendungen. 

“Wer Honig ums Maul geschmiert bekommt, dem wird stark geschmeichelt”. 

Bedeutung von Honig ums Maul schmieren 

Man will jemanden schmeicheln oder sich einschmeicheln, wenn man jemanden Honig ums Maul schmiert. Meistens um etwas vom Beschmierten zu bekommen. Es gibt aber auch verschiedene Erklärungen zu dieser Redewendung. 

Die Bekannteste ist die von der Bärendressur in den vergangenen Jahrhunderten. Früher war das üblich, den Bären mit Honig zu belohnen für gelungene Übungen. Dieser wurden dem Tier dann ums Maul geschmiert.Damit wurden die Tiere dann geschmeidig gehalten und überredet weiter die Kunststücke zu zeigen. 

Unbekannt ist dagegen der Brauch der Chinesen – an bestimmten Tagen wurde einer Götterfigur Honig auf die Lippen geschmiert, damit wollte man den Gott gnädig stimmen. 

Nun wisst ihr ca. Woher diese Bedeutung kommt und was man damit meint.  Was sagt ihr zu dieser Redewendung und habt ihr diese schon einmal genutzt oder selber erlebt? Wir wünschen euch nun ein schönes Wochenende und hoffe es geht euch gut. Bis nächste Woche! 

Redewendung – Treulose Tomate

Ihr lieben,

Willkommen zurück zu einer neuen Redewendung. Jede Woche kommt ja eine und dieses Mal haben wir uns für „Eine treulose Tomate“ entschieden. Kennen tun diese Redewendungen ja einige und sagen das auch. Doch was steckt im eigentlichen Sinne dahinter und woher kommt diese Redewendung?

Nutzt ihr diese Redewendung oder hat das mal jemand zu euch gesagt? Was denkt ihr zu dieser Redewendung und wusstet ihr was dahintersteckt? Ich meine es gab schon mal unter Freunden aus Spaß den Satz Du bist eine Treulose Tomate. Nicht Böse gemeint oder so, aber was denkt man sich, wenn man das sagt? Was denkt ihr?

Bedeutung dieser Redewendung

Treulose Tomate – bedeutet ein wortbrüchiger oder unzulässiger Mensch, jemand der einen Kontakt zu anderen nicht hält, Zusagen macht oder Verabredungen nicht einhält. Eben treubrüchig ist.

Herkunft von der Redewendung mit der Tomate

Diese Redewendung kommt nachweislich aus 1920. Und die Erklärung der Herkunft ist das der Tomatenanbau im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts von Fehlschlägen begleitet wurde und es darum auch keine Sichere Sache war,

Jedoch gilt die Herkunft aus dem 1. Weltkrieg eher. Erst hatte sich Italien mit Deutschland verbündet, hielt sich dann aber aus Kriegerischen Auseinandersetzungen heraus und wechselte dann 1915 zur Gegenseite. Die Italiener sind wortbrüchig und unzuverlässig. Früher war noch ohne Rückschläge der Tomatenanbau in Italien verbreitet und so setzten sich die Italiener mit den treuebrüchigen Tomaten gleich. Und dank des Klimas war Italien für die Tomaten perfekt, wurden dort gerne gezogen und gegessen. In Deutschland waren die Tomaten noch die Paradeiser, selten und ungewöhnlich. Es gab aber zu der Zeit noch ein anderes Wort, das verbreitet war, ein Schmähwort „Treubruchnudel“ als eine andere Variante die aber auch als Identifizierung der Italiener mit einem Nahrungsmittel.

Aber es ist auch von der Assoziation der Tomate mit der Liebe – wie der Liebesapfel – und dem Gift der Nachtschattengewächse entstammen.

Fazit zur Treulosen Tomate

Niemand der so genannt wurde, konnte sich damit geschmeichelt fühlen. Es steckte nämlich immer ein unausgesprochener Vorwurf der Unzulässigkeit dahinter was nicht angenehm war. Und doch sagt man das auch mal, ohne dass man das Böse meint.

Wusstet ihr nun woher die Treulose Tomate kommt? Was denkt ihr darüber?

Wir wünschen euch eine schöne Woche und bleibt gesund.