animonda Gran Carno Exotic klein
Haustiere

animonda Gran Carno Exotic

Ich habe für Dacky mal wieder etwas Neues entdeckt in den Reihen von animonda. Ich brauchte wieder Nassfutter und habe so 2 neue Sorten entdeckt. Gekauft habe ich animonda Gran Carno Exotic. Einmal mit Känguru und einmal mit Strauß. Also auch mal was Besonderes in den Napf. Neugierig hat mich nicht nur das Fleisch gemacht, sondern das hier keine weiteren Zusatz- und Hilfsstoffe genutzt für das Optische, aber auch nicht als Geschmacksverstärker. Hergestellt wird das Futter aus 100% frischen Zutaten. Es sind vor allem auch kein Soja, Zucker, Farb- und Konservierungsstoffe enthalten. Von der Zusammensetzung finde ich das Nassfutter Exotic ansprechend und vor allem ist hier kein Getreide enthaltenJe nach Sorte sind reichlich frisches Fleisch enthalten mit 67%, was sehr hoch ist. Das Futter habe ich nur in Portionsbeuteln entdeckt, was für Dacky von der Menge her ja Perfekt ist. Ein Beutel hat 125g und bei seinem Gewicht dürfte er wenn er nur das Nassfutter Exotic bekommt ca. 500g bekommen. Das frisst Dacky jedoch nicht. An guten Tagen, wenn er mag, bekommt er 2 Beutel, jedoch bekommt er auch etwas Trockenfutter angeboten, wenn er Hunger hat.

animonda Gran Carno Exotic

Das Gewicht des Hundes und die Futter Menge

Was ich auf der Seite richtig gut finde, dass man hier eine Fütterungstabelle findet, die eine Menge vorgibt, für normal gewichtige Hunde, untergewichtige aber auch für Übergewichtige. Natürlich muss man hier auf seinen Hund eingehen. Wichtig ist bei Unter- oder Übergewicht, das auch mit dem Tierarzt besprechen tut. Damit man eine Krankheit ausschließen kann.

Wie sind die Sorten angekommen bei Dacky?

Beide Sorten sind doch speziell und einmal was anderes. Ich war gespannt wie Dacky das Futter in den Geschmacksrichtungen mag und ob er das Futter verträgt. Ich habe daher erst mal 4 Portionsbeutel gekauft. Das Futter ist im Geruch her noch in Ordnung, riecht auf jeden Fall nicht abschreckend. Angenommen hat Dacky das Futter nicht sofort, es dauert doch etwas, was aber auch natürlich ist. Von beiden Sorten hat Dacky aber der Strauß am besten geschmeckt und das Nassfutter Exotic wurde komplett aufgefressen. Vom Känguru ist doch etwas liegen geblieben. Vertragen hat Dacky das Exotic Futter doch recht gut, es gab keine Probleme, was mich natürlich auch freut. Ich werde das Exotic Strauß Nassfutter wieder kaufen und vielleicht bekomme ich auch mal die Sorte Büffel. Im Ganzen finde ich die Zusammensetzung und die Größe der Portionen in Ordnung, natürlich nur aus Sicht von einem Kleinhundehalter. Das Futter werde ich für Dacky wieder nachkaufen.

animonda Gran Carno Exotic Strauss

Nassfutter animonda Exotic in kleinen Punkten

  • Nur aus Fleisch
  • Ohne Getreide
  • Ohne Soja
  • Ohne künstliche Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • 3 Sorte
  • 125g Portionsbeutel
  • 0,99 Euro

animonda Gran Carno Exotic Känguru

Das vorgestellte Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Oder ich habe mir das Produkt selber gekauft. Im Text, der von mir geschrieben ist, schreibe ich meine eigene, persönliche und ehrliche Meinung und Erfahrung nieder. Jede Person fühlt und empfindet das Produkt oft anders und reagiert anders, daher ist eine verallgemeinerte Testerstellung nicht möglich.

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.