Redewendungen

Aus dem letzten Loch pfeift

Moin ihr Lieben,

neue Woche, neue Redewendung für euch. Wir haben eine rausgesucht die einige bestimmt kennen. Aber woher kommt diese Redewendung denn? Wisst ihr, woher „aus dem letzten Loch pfeift“ kommt und was damit gemeint ist? Seid ihr nun neugierig? Dann viel Spaß beim Lesen. Bis nächste Woche und bleibt gesund.

Aus dem letzten Loch pfeift

Wie in jedem Jahr findet auch diesen Sommer wieder das Sportfest statt. Tom ist ein guter Sportler und möchte den ersten Platz belegen. Doch Niko ist sehr sportlich und macht Tom Konkurrenz. Die beiden strengen sich sehr an, denn jeder möchte der Bessere sein: Tom ist weiter gesprungen, aber Niko hat weiter geworfen. Tom ist schneller geschwommen, aber Niko hat die Kugel weiter gestoßen. Schließlich entscheidet sich alles beim 100-Meter-Lauf. „Ich werde sicher gewinnen!“, ruft Tom. „Das glaubst aber auch nur du!“, kontert Niko. Der Startschuss fällt und die beiden rennen so schnell sie können ins Ziel. „Gleichstand! Gleichstand! Sie sind genau gleichzeitig ins Ziel gelaufen!“, brüllt der Schiedsmann. „Und sie pfeifen beide aus dem letzten Loch“, lacht jemand am Ziel.

Damit bezieht sich der Schiedsmann auf ein altes Sprichwort, das es schon seit dem 17. Jahrhundert gibt. Damit ist gemeint, dass Tom und Niko nach dem 100-Meter-Lauf am Ende ihrer Kräfte sind. Ihre sportlichen Möglichkeiten sind erschöpft – sie hätten nicht schneller laufen können.

Woher kommt der Ausspruch?

Der Ausspruch bezieht sich auf die Löcher eines Blasinstruments, zum Beispiel die Flöte. Wenn man auf dem letzten Loch bläst, erklingt der höchste Ton. Nach dem Blasen des letzten Lochs, sind die Möglichkeiten des Instruments erschöpft.

Tom und Niko haben sich in diesem Jahr den ersten Platz geteilt und eingesehen, dass es nicht das Wichtigste ist, zu gewinnen, sondern Spaß zu haben.

Bild von congerdesign auf Pixabay, Bild von Peter H auf Pixabay

Das sind wir Niko 49 Jahre und ich Julia 45 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 3 Katzen, Columbus, Lili und Krümmel. 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.