Produkttest

Barfers Best für den Hund

Wir Barfen ja jetzt schon ein paar Tage und das klappt immer besser. Das Zubereiten geht immer sehr leicht und schnell und dauert beim Mischen keine 5 Minuten. Am Anfang hat das dann etwas länger gedauert, bis man die richtige Menge entnommen hat. Das hat sich jetzt gut eingependelt, die Fleischmenge nehme ich jetzt ohne Abwiegen raus. Das klappt sehr gut. Das, was ich immer noch mit einem Esslöffel mache ist, einmal das Lachs-Öl, damit ich nicht zu viel nehme und Barfers Best. Produkte von Petman, die man zu jeder Mahlzeit dazugeben muss, damit der Hund gut versorgt ist.

Lachs-Öl ein Einzelfuttermittel für das Barfen,

ist eine kleine Flasche mit 250ml Inhalt. Den Inhalt kann man gut entnehmen, die kleine Öffnung ist Ideal damit nicht zu viel vom Lachs-Öl raus kommt. Das Lachs-Öl ist aus wertvolölen Fettsäuren, Omega-3-Fettsäuren und Omega-6. Das Öl ist sehr gut für die Stoffwechselregulation und sehr gut für Hormone und Körperzellenschutz. Je nach Größe gibt man 1Teelöffel bei 5kg über das Futter. Ich habe also für Dacky 1 Teelöffel zugegeben und er nimmt das dann mit dem Futter sehr gut auf. Vertragen hat er das auch sehr gut. Meine Sorge war natürlich, dass er vielleicht davon Durchfall bekommt, aber diese Angst war unbegründet.  Hier verlasse ich mich auch auf den Teelöffel und nicht auf mein Gefühl.

 Petman Lachs-Öl

BARFect Barfers Best,

eine Zusatzversorgung für das Fleischfüttern.  Wertvolle Vitamine und Mineralstoffe, die man der tägl. Fütterung dazu mischen muss. Das Pulver ist leicht zu Dosieren so das man die kleine Menge jeden Tag dem Barfen zufügen kann. Das Pulver ist unentbehrlich für den Hund, ´für die Knochen, Muskeln, Krallen aber auch die Zähne. Die Punkte, die auch beim Füttern sehr gut mit abgedeckt werden sollen. Die Seealgen liefern aber auch Vitamine, Jod, Fluor und Enzyme und Unterstützen auch den Stoffwechsel und helfen dem Fell, Pfoten und die Nase. Das ist sehr wichtig für den Hund. Was mir persönlich sehr gut gefällt das aber auch Vitamine B enthalten sind, das ist sehr wichtig für die Knochen und Muskeln. Das Pulver je nach Gewicht mit zu dem Futter geben und untermischen. Die Menge ist bei 10kg 1 Teelöffel und wird mit dem Futter sehr gut aufgenommen.

Petman-Barfers-Best

Petman Barfers Best Pulver

Fazit zu den beiden Produkten: Es rundet das Barfen ab und die Produkte werden von Dacky sehr gut aufgenommen. Er frisst das Futter sehr gerne, die Zusammenstellung geht sehr einfach so das man nicht mehr Zeit braucht, als wenn man Futter aus der Dose füttert. Die Verträglichkeit ist sehr gut, auch Dacky mit dem Alter kann das Futter noch sehr gut fressen und kauen. Damit er aber auch was für den kau spaß dazwischen hat, gibt es Crispis vom Straußendarm. Das sind sehr dünne Stückchen, die auch von Dacky sehr gut gekaut werden kann. Die Stücke sind Kalorien und fettarm und auch für Hunde geeignet die Allergien haben. Dacky bekommt davon alle 2-3 Tage ein Stück davon zum Kauen, was er auch gerne nimmt. So können auch Hunde diese Streifen kauen und knappern, auch wenn die Hunde zu Übergewicht neigen. Zwar sollte man hier nur wenig geben, aber so kann man dem Hund was Gutes tun.

Petmann Straußendarm Hund

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.