Allgemein

Bratkartoffelauflauf

Auf die Idee ist meine Freundin Alex gekommen, es wäre doch mal lecker nicht nur so Bratkartoffeln zu essen, sondern das auch einmal als Auflauf zu machen. Und so wurde das probiert und es hat gut geschmeckt.

Zutaten

2kg Kartoffeln
2 mittelgroße Kartoffeln
250g Speckwürfel
6 Eier
etwas Milch
1 Tüte geriebenen Käse
Salz, Pfeffer
etwas Öl

Zubereitung

Kartoffeln als Pellkartoffeln abkochen, auskühlen lassen und dann pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, die Kartoffeln, Speck und Zwiebeln wie gewohnt für Bratkartoffeln anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schön anbraten, bis die Kartoffeln schön braun sind, so wie man sie immer mag.

Die Eier mit etwas Milch, Salz und Pfeffer vermischen. Die Bratkartoffeln in eine Auflaufform geben, die Eier-Milch Mischung drüber geben und am ende oben den Käse verteilen. Wir geben immer eine ganze Tüte drüber, da wir gerne Käse mögen. Das Ganze dann in den Backofen geben bei 200° für ca. 25-30 min.

Auflauf

Bratkartoffelauflauf

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.