Allgemein

Bratnudeln mit Paprika und Hähnchenfleisch

Zutaten

1 Packung Nudeln
400g Hähnchenfleisch
2 rote Paprikas
2 Zwiebeln
Salz, Pfeffer, Currypulver
etwas Sojasoße
etwas Öl
Kräuter

Zubereitung

Die Nudeln nach  Anweisung gar kochen, abgieße und dran abkühlen lassen.
Das Fleisch in Stücke schneiden und in eine Schüssel geben, ich gebe dann 1 Esslöffel helle Sojasoße dazu, etwas Salz und Pfeffer und vermischen und ca. 20 min. ziehen lassen.  Paprika in Stücke schneiden, die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne heiß werden lassen, die Zwiebeln rein geben und schön anbraten und danach gleich das Fleisch und die Paprikas  zugeben. Schön anbraten, bis das Fleisch gar ist. Danach noch die Nudeln dazugeben und alles schön weiter anbraten,  bis auch die Nudeln leicht braun sind. Alles abschmecken und dann servieren. Bei bedarf kann man noch etwas helle Sojasoße zugeben. Kurz vor den Servieren ein paar Kräuter zugeben, ich habe hier gemischte genommen.

Bratnudeln mit Paprika und Hähnchen

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.