Archive

Gesundheit – Flohbehandlung

Heute möchte ich zum Thema Haustiere und Gesundheit ein Thema aufgreifen, was fast jeder Tierhalter einmal in seinen Leben durchgemacht hat und das niemand wünscht. Flöhe die kann ein Tier sehr schnell bekommen und wichtig ist natürlich gleich eine Behandlung am Tier, aber auch in der Wohnung/ Haus vorzunehmen, damit die Flöhe schnell verschwinden und nicht zu einer extremen Plage werden. Doch was genau kann man kaufen und nutzen zur Behandlung der Tiere und die Umgebung. Einige Produkte habe ich auf meinen Blog schon vorgestellt. Wie das Bolfo als Schutz für die Umgebung und andere Sachen. Doch ich möchte das in diesen Artikel noch einmal aufgreifen und angehen. Freue mich natürlich auch über Eure Kommentare und E-Mails mit noch mehr Tipps, Ratschläge wie ihr das Problem angeht. Klar es gibt keine Wundermittel, aber man kann für sich und dem Tier das Beste raus suchen, damit man gut abgedeckt ist.

Punkte die man beachten sollte

  • Tägliche Kontrolle beim Tier durch Bürsten und Kämmen
  • Sofort handeln. Kämmen, sofort was gegen die Flöhe geben
  • Umgebung gründlich saugen und wischen.
  • Bettdecken, Decken und alles andere Waschen auf 90°
  • Das Tier entwurmen

Weiterlesen

Wundversorgung mit Propolis Tinktur

Eine Wundheilung beim Tier ist deutlich schwerer als bei uns Menschen. Man muss drauf achten, das es nicht giftig ist für Tiere weil diese, dass auch mal ablecken und somit aufnehmen. Ich kann davon ein Lied singen und das gerade Jetzt bei Dacky. Er hat sich eine Warze aufgebissen und diese muss man natürlich versorgen. Nach Absprache mit dem Tierarzt sind wir zusammen auf die Propolis Tinktur gekommen, die ich dann auch gekauft habe. Zur Pflege von Haut, Mund und Rachen. Gut ich habe nur Interesse dran, dass die Warze gut verheilt und das nicht zu lange dauert. Und wichtig das Es nicht schädlich ist auch wenn Dacky mal drüber leckt. Ich habe das ausprobiert, damit die Flasche sauber bleibt, habe ich mir Einwegspritzen gekauft, damit etwas von der Tinktur aufgenommen und dann vorsichtig auf die Wunde gegeben.

Weiterlesen