Archive

Bildung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig

Weiterbildung und Fortbildung, in der heutigen Zeit ist das sehr wichtig und man sollte das auch seinen Kindern zeigen und vormachen, das eine gute Schulausbildung und die Ausbildung oder das Studium, je nachdem was das Kind möchte sehr wichtig ist. Ich weiß, das man als Kind und Jugendlicher sich nicht oft die Gedanken machen tut und meistens denkt man, das man das nicht so brauchen tut. Aber es ist sehr wichtig. Genauso wenn man selber weiter kommen möchte, kann einen eine Weiterbildung in Hamburg helfen, vielleicht seinen Traum näher zu kommen.

Es kann für Berufstätige aber auch für Jobsuchende einer weiten Lösung sein, weiter zu kommen und damit auch vorwärts zu kommen. Wer einen Job sucht, der kann schauen, ob es eine Weiterbildung gibt und man damit eine bessere Chance bekommt auf dem Arbeitsmarkt. Und wer jetzt in den Sommermonaten Zeit hat, der sollte die Chance nutzen mit den 10% Rabatt. Das Angebot gilt von Juni bis September.

Man hat hier auch die Möglichkeit den Abschluss nachzuholen oder aus einer Liste eine passende Fortbildung raus zu suchen. Dafür einfach auf der rechten Seite schauen, dort kann man das Seminarthema, Seminarart und den Seminarort auswählen. Nach kurzer Zeit bekommt man das Angebotene Seminar angezeigt, wo die Auswahl passen kann.

Man kann sich dann das Angebot anschauen, einfach auf den roten Kreis mit dem i klicken und in einen extra Fenster sieht man dann die genauen Daten und was es sonst alles zu beachten gibt. Dort kann man dann auch das Seminar, wenn es passt Buchen.

Sucht man etwas anderes, hat eine Frage oder ein Problem, kann man sich ohne Probleme an den Kundendienst wenden, der freundlich und nett ist. Dort versucht man dann alles zu klären. Das geht per Email oder wenn man möchte, per Telefon. Wer also eine Weiterbildung sucht, ist dort sehr gut aufgehoben.

Schulleiter sein oder nicht sein das ist die Frage

Wer kennt die gute alte Zeit noch, in der man zur Schule gegangen ist und zum Teil auch Spaß dabei hatte. Was aber früher einmal war, das kommt nicht wieder und es wird immer schwerer für Schüler wie auch für die Lehrer.

Wir hatten zwar auch mal Probleme mit einem Lehrer, mochten einen nicht oder fühlten uns ungerecht Behandelt. Aber was man heute hört bekommt und auch mitbekommen tut, ist wirklich sehr oft nicht zu Verstehen. Da ist man als Elternteil immer Besorgt und möchte so was nie haben für das eigene Kind. Dabei werden die Anforderungen immer härter, die Kinder müssen immer mehr und schneller Lernen und die Lehrer den ganzen Stoff in einen Schuljahr unterbekommen, dabei aber auch immer auf die einzelnen Kinder eingehen. Früher waren es vielleicht einmal 14 Kinder in der Klasse, heute sind das zum Teil schon 25 bis 30 Kinder.

Aber ein Lehrer und Direktor hat es nicht leicht. Den Job möchte ich nicht machen, sich um so viele Kinder kümmern aber auch die Lehrer immer Beaufsichtigen und für alle zur Verfügung stellen und neben bei hat man meistens noch eine Klasse die man Unterrichten muss. Ein Direktor muss darüber hinaus aber auch noch über alle Pflichten bescheid wissen. Da kann es mal vorkommen, dass es die beschwerde schulleiter gibt, da gibt es verschiedene Unterschiede zwischen einer Dienstaufsichtsbeschwerde und die Fachaufsichtsbeschwerde. Der Direktor muss da immer Neutral dran gehen und versuchen alles Aufzuklären.

Natürlich gehalt schulleiter eine Interessante Sache, man macht sich wenn man den Beruf machen möchte vorher immer Gedanken und möchte natürlich, für den Job auch gut Bezahlt werden. Davor muss man natürlich erst das Studium machen und viel Einsatz zeigen. Wenn man dann später gut mit den Kindern und den Job zu Recht kommt, der hat Später vielleicht die Chance auf den Schulleiter.

Aber das man als besoldung schulleiter auch nach den Beamtenrecht geregelt ist, das ist nur ein kleiner Punkt, den ein Schulleiter hat. Wer also den Job mag und schon immer Lehrer und Schulleiter werden wollte, der sollte sich wirklich in ruhe darüber Informieren und wenn man sich sicher ist, es machen.

Gebrauchte Elektronik verkaufen

Ja wer kennt das nicht, man kauft sich ein neues Gerät und das alte stellt man meistens noch in den Keller. Oft ist das Gerät aber noch so gut und läuft ohne Probleme, so das es zu schade ist es weg zu werfen. Davon kann ich ein Lied singen.

Schon länger habe ich auf eine besondere Mikrowelle gespart, die auch einen Pizzastein hat, in der man die Pizzas mit machen kann. Eine Freundin hat die und die hatte mich so überzeugt, so das ich dafür nun gespart habe.  Mein Mann hatte zugestimmt und so konnte ich die heute Bestellen. Es dauert zwar ein paar Tage bis die ankommt, aber man macht sich jetzt schon Gedanken, was man mit der alten macht. Wobei so alt ist die noch nicht.

Man überlegt, schaut und wenn jemand aus dem Freundeskreis keine braucht, kann man die ja eigentlich noch Verkaufen.  Nur dann fragt man sich auch, ja Wo den? Die Möglichkeiten sind ja nicht klein, aber man möchte natürlich nicht so viel Zeit Invistieren. Da wäre doch mein Tipp was für alle, die was Verkaufen möchte.  Und zwar online altes gebrauchtes Elektronik verkaufen ist eine Möglichkeit, die Produkte zu Verkaufen die man nicht mehr braucht.

Natürlich sollten die Produkte gut Erhalten sein und vor allen auch gehen. So kann man das Sparschein etwas füllen und vor allem bekommt man wieder Platz im Keller und andere freuen sich auch, wenn Sie günstig was kaufen können.  Mich könnte das noch Reizen, eine alte Konsole von früher, aus meiner Jugendzeit zu kaufen. Die fehlt mir dann doch, damit hatte man echt viel Spaß. Vielleicht habe ich mal Glück und kann eine kaufen.

Altes Verkaufen und dabei Zeit Sparen und das Konto damit füllen. Eine wirklich tolle Idee. Oder? Nutzt ihr schon solche Möglichkeiten zum Verkaufen?