Furminator-für-Katzen
Haustiere

Furaster/Furminator für Katzen

Jetzt ist bei den Tieren wieder Haarwechsel angesagt. Bei Hund aber auch den Katzen und so habe ich eigentlich immer eine Bürste genommen, aber gerade das mit dem Unterfell und den Haaren bei den Katzen ist immer eine Sache. Ich habe durch einen Zufall ein Furmaster entdeckt und dann auch noch vom Preis reduziert. Den habe ich dann für 8€ bekommen und gleich mitgenommen. Man kennt den auch unter den Namen Furminator. Ich selber hatte so einen noch nicht, war dann eher gespannt, wie die Katzen drauf reagieren. Gerade auch weil die kleinen Zinken ja doch fest sind.

Furminator

Katzenhaare sind damit gut zu entfernen,

Daisy, Mini Maus und Columbus haben sehr Positiv auf den Furmaster/Furminator reagiert. Sie haben das richtig genossen, dass ich sie damit gebürstet habe.  Man kann damit leicht durch das Katzenhaar fahren, sofort nimmt der Furmaster/Furminator die Haare auf und das Unterhaar wird damit weniger. Der Furmaster/Furminator hat einen Griff, der mit Gummi überzogen ist, sodass er sehr gut in der Hand liegt. Damit ist kein Verrutschen möglich. Mit nur leichten Druck kann man so durch das Katzenhaar fahren, sofort bleiben die Haare hängen und die Katzen genießen das richtig. Verletzen kann man die Katzen mit dem Furmaster/Furminator nicht, die kleinen Kanten sind leicht abgerundet.

Meine drei haben das Kämmen mit den Furmaster/Furminator sehr genossen und man merkt, das sie dabei Spaß haben. Es ist ja auch für die Katzen eine Unterstützung, das sie durch den Fellwechsel kommen. Neben den entfernen der losen Haare, gefällt mir besonders gut. So kann man ohne längere Pause gleich weiter Kämmen. Wenn man das jeden Tag macht, hat man damit weniger Katzenhaare auf den T-Shirts und dem Sofa. Es macht sich deutlich bemerkbar, wenn man die Katzen jeden Tag damit verwöhnt.

Fazit zum Furaster/Furminator, ich bereue es das Ich mir nicht vorher schon einen für meine Katzen gekauft habe. Das Kämmen damit, das Entfernen der losen Haare ist sehr gut. Deutlich weniger Katzenhaare auf den Anziehsachen und Möbeln. Zumindest meine 3 Katzen haben das genossen, wenn ich jeden Tag sie damit Kämme und ihnen helfe beim Fellwechsel. Der Furmaster/Furminator ist zudem auch leicht zu reinigen, einfach unter klaren Wasser halten und danach auf einen Handtuch legen zum Trocknen.

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Ein Kommentar

  • MestraYllana

    Oh, das wäre auch etwas für meinen Kugelkatzerich, der Gute ist momentan ganz wild auf Streicheleinheiten und damit kann ich ihm ja auch gleich etwas gutes tun, immerhin hat er momentan soooo arg dichtes Fell.
    Streift er an den Hosenbeinen, hat man danach die halbe Katze darauf haften…. =P

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.