Happy Dog Irland Trockenfutter

Happy Dog Irland Trockenfutter

Irland, nicht nur ein schönes Land, sondern auch eine leckere Sachen für Hunde. Happy Dog mit der Sorte Irland für Dacky. Trockenfutter Adult Lachs & Kaninchen mit Kartoffeln und Hafer aus der Irischen Küche. Das Trockenfutter ist ausgewogen und bekömmlich und wurde von Dacky jetzt aufgefressen und probiert. Das Trockenfutter wird in Deutschland hergestellt und hat eine gute Premium Qualität. Was mir besonders gefällt, dass man das Trockenfutter von Happy Dog in einer großen Auswahl bekommt. Für große und kleine Hunde, Jung und Alt und natürlich auch mit verschiedenen Fleischsorten. So kann man immer mal wechseln und findet das richtige Futter für den eigenen Hund. Und bevor man dann einen großen Sack kauft, bekommt man auch kleine Tüten mit 300g so das der Hund probieren kann. Dacky hat nun Irland probiert und auch mittel gut gefressen.

Happy Dog Irland

Happy Dog und Irland, ein Trockenfutter mit Lachs und Kaninchen eine gute Mischung, die für Fell und Hautprobleme geeignet ist. Die Trockenfutter Brocken sind noch in grünen Bereich, Dacky konnte diese auch gut kauen. Erst war ich doch etwas besorgt aber er hat die kleine Portion gut gefressen ohne Probleme.

Das Futter besteht zu 11% aus Lachsmehl, 10% aus Kaninchenmehl, 10% Hafervollkornmehl, 4,5& Kartoffelmehl, Geflügelfett. Aber auch Apfelrester getrocknet sowie Hefen, Gerste, Meeresalten getrocknet, Leinensamen, Muschelfleisch sind enthalten. Es sind keine Soja, Mais, Reis und Lamm und Geflügel enthalten. Mir fehlt hier aber der höhere Anteil vom Fleisch. Ansonsten sind schon ein paar gute Sachen in dem Futter enthalten.

Vertragen hat Dacky das Futter sehr gut. Dacky konnte das Futter gut kauen und verdauen, Positiv ist, das das Fell wieder etwas mehr Fett bekommen hat. Das war schon ein kleines Problem mit dem Alter jetzt. Das Trockenfutter ist vom Geruch schon etwas intensiver, wenn man die Tüte aufmacht, aber das ist jetzt nicht abschreckend. Die Menge für Dacky wenn ich ihn davon alleine Ernähren würde bei seinen Gewicht wären ca. 130g. Kommt aber immer auf den Hund und den Energiebedarf an. Das Irland Happy Dog Trockenfutter bekommt man in 300g, aber auch mit 4kg, 12kg und 2x12kg. So kann man das immer gut kaufen und je nach Hund einen kleinen oder großen Sack kaufen.

Fazit vom Happy Dog Irland ist recht gut. Auch wenn der Fleischanteil nicht sehr hoch ist, ist das Trockenfutter für Hunde mit Haut und Fellprobleme eine gute Alternative. Der Geruch ist nicht sehr Störend, die kleinen Brocken sind auch für Senioren kein Problem auch für Dacky nicht. Verträglichkeit ist gut und das Fell hat etwas mehr Glanz bekommen. Das man das Trockenfutter auch in einen 300-g-Beutel bekommt zum Kennenlernen finde ich sehr ansprechend.

Dacky durfte auch noch Royal Canin Adult Light testen. Futter für kleine Hunde ab dem 10.Monat. Da Dacky eine Ration immer Naß Futter bekommt, war ich gespannt, wie er das Futter mag und ob er das mag. Besonders die kleinen Dosen finde ich Praktisch 195g sind in der Dose. Das Futter ist eigentlich für Hunde gedacht, die zu Übergewicht neigen. Der Inhalt ist vom Geruch her auch in Ordnung, Dacky hat das Futter nach leichten Zögern gegessen. Ich selber schätze die kleinen Dosen, Dacky mag kein Nassfutter, was schon 1 Tag auf ist. Da ist eine große Dose dann doch Verschwendung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.