Happy Dog Supreme Trockenfutter

Happy Dog Supreme Young Junior ohne Geflügel

Ein Welpe soll einziehen, die Freude ist groß bei allen in der Familie. Damit bekommt man nicht nur einen treuen Begleiter, sondern auch einen Freund. Egal woher man sich den Welpen holt, ob aus dem Tierschutz oder vom Züchter, der Hund braucht zum einen eine gute Erziehung, damit der Alltag für beide Seiten angenehm ist. Hier sollte die Erziehung mit Herz und Verstand erfolgen und nicht mit Gewalt. Die Erziehung sollte von der ganzen Familie konsequent durchgeführt werden. Hier müssen alle an einem Strang ziehen und dieselben klaren Regeln aufstellen. Andernfalls würde es den Welpen nur verunsichern und es würde auch unter uns Menschen nur Stress geben. Zusammen an einen Strang ziehen ist hier der richtige Weg.

Dann natürlich das Kennenlernen vom Tierarzt mit Impfen und einfach zum Kennenlernen der Praxis. Das finde ich wichtig, einfach mal vorbei schauen, auch wenn das Tier nichts hat. Einfach mal wiegen gehen, das ist der beste Start in das Hundeleben. So lernt der Welpe den Tierarzt und die Räumlichkeiten kennen und die Tierärzte machen das eigentlich auch gut mit. Es muss nicht immer eine Impfung oder was Schlimmes sein, um den Tierarzt zu besuchen. Diese gute Prägung, dass nichts passiert und der Welpe dort immer, was Leckeres bekommt, ist sehr wichtig. Und was ich noch als Tipp geben kann, wenn man eine Impfung oder Spritze geben muss, nimmt etwas Malzpaste mit, gebt davon etwas vorne ans Maul, bevor die Spitze gegeben wird. So ist der Welpe abgelenkt und bekommt das meistens nicht mit.

Happy Dog Supreme Young Junior

Die Ernährung begleitet den Welpen ein Leben lang

Das Futter ist für den Welpen genauso wichtig wie die Liebe und Erziehung. Mit dem richtigen Futter hat man den wichtigsten Baustein, der den Welpen prägt. Es muss bedarfsgerecht gefüttert werden, in dem das Futter der Größe vom Welpen und der Rasse angepasst ist. Protein und Energiebedarf bei Welpen und Junghunden unterschiedlich. Gerade bei mittelgroßen und großen Rassen ist ein moderates Wachstum wichtig, um Wachstumstörungen oder Folgekrankheiten zu verhindern.  Happy Dog Supreme Young basiert daher auf einer 2-Phasen-Ernährung für mittelgroße bis große Hunde. In den ersten Monaten ist der Protein- und Energiebedarf höher. Im Junghundalter wird er gesenkt.

Das Futter weist einen optimalen Calcium-/Phosphor Gehalt und eine sinnvolle Kombination aller notwendigen Vitalstoffe auf. Die Zutaten sind glutenfrei und das Trockenfutter wird aus hochwertigen tierischen Proteinrohstoffen mit Herkunftsgarantie hergestellt.

Es gibt auch unterschiedliche Geschmacksrichtungen, jeder Welpe frisst ja was anderes. Da bietet Happy Dog auch eine gute Aktion an, in den man sich vom Futter eine Probe schicken lassen kann. Jedoch sollte man sich im Klaren sein, das man mit einer Tüte nicht rausfindet, wie das Happy Dog Supreme Trockenfutter angenommen und vertragen wird. Da würde ich selber immer dazu Raten sich die kleinsten Beutel zu kaufen und das Futter dann für mindestens 14 Tage zu füttern. Erst dann sieht man eine Veränderung. Das neue Happy Dog Supreme hat eine Herzform mit einem Loch in der Mitte. Das erleichtert das Kauen und das Verdauen.

Happy Dog Junior Lamb & Rice ist für junge Hunde ab dem 7. Monat mit perfekt angepasstem Energie- und Proteingehalt. Das Trockenfutter ist schmackhaft mit hochverdaulichem Reis, geflügelfreier Rezeptur mit Lamm und mit der wertvollen Neuseeland-Muschel verfeinert. Damit eignet es sich  auch perfekt auch für sensible Junghunde.  Zudem wird auf hochwertiges Fleisch und Innereien vom frisch geschlachteten Tier zurückgegriffen. Es wird auf Farb-, Aroma und Konservierungsstoffe verzichtet. Aber auch, Zucker, Soja und genveränderte Rohstoffe sucht man im Futter vergebens Sehr positiv finde ich, dass keine Tierversuche gemacht werden.

Das Futter von Happy Dog wurde gut angenommen, sehr gerne gefressen und – was auch wichtig ist – gut vertragen. Die Kroketten haben eine gute Größe und konnten leicht gefressen werden. Das Trockenfutter ist vom Geruch her sehr angenehm und versorgt den Welpen mit allen wichtigen Nährstoffen und Mineralien. Der Geschmack ist gut angekommen, es wurde sofort immer aufgefressen. Auch die Verträglichkeit war sehr gut. Ich habe das Trockenfutter mit dem alten Futter vermischt und Schritt für Schritt umgestellt. Ich finde das langsame Angewöhnen sehr wichtig, bis man dann nach 7 Tagen das neue Futter komplett alleine füttert.

Happy Dog Supreme Young Junior 2 Phasen Ernährung

Happy Dog – ein Hundeleben kann gut starten

Happy Dog ist ein Familienunternehmen, welches seit 1965 Hundenahrung in Wehringen herstellt. Aktuell gibt es für Welpen und Junghunde mittelgroßer und großer 3 Sorten Futter zur Verfügung. Für jemand der noch nicht weiß, was dass richtige Futter ist, kann man sich beraten lassen. Dort wird auf den Welpen bzw. Hund genau eingegangen, es werden evtl. nicht verträgliche Komponenten bei der Futterempfehlung beachtet. Das nimmt dem Besitzer Druck vor dem Futtermittelregal im Laden. Leider ist es dort auch so, dass es nicht immer eine gute Beratung vor Ort gibt und man sich alleine gelassen fühlt. Daher finde ich die Futterberatung sehr gut, die per Telefon oder E-Mail angeboten wird.

Happy Dog Supreme Young Junior I Love You

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.