Lebensgeschickte Miss Lili Teil. 3

Miss Lili, sie ist immer Zutraulicher geworden in den letzten Monaten. Seitdem ich im Krankenhaus war, ist sie am Abend und in der Nacht nicht mehr von meiner Seite gegangen. Am Tag läuft Sie immer mit mir, doch am Abend liegt sie im Arm und schläft auch dort. Sie ist sehr kuschlig, aber nur wenn Sie möchte. Das finde ich aber nicht schlimm, Katzen sollen schon Ihren eigenen Willen haben. Lili ist aber auch eine starke Persönlichkeit, sie ist zwar recht klein und zierlich und wächst auch nicht mehr. Vom Gewicht hat sie um die 3kg, aber sie weiß genau, was sie möchte.

Miss Lili wäre eine ideale Freigänger Katze

Wenn ich Lili beobachte, wie sie hinter Fliegen hinterher ist, wie sie Vögel beobachtet und am liebsten hinterher und diese Fangen. Was ich immer toll finde, wenn Sie am Fenster sitzt und redet. Sie redet auf ihre Art, ich finde das immer wieder süß und beobachte sie sehr gerne dabei. Es ist einfach zu süß wie sie dann beobachtet und dabei Quarkt. Das machen meine anderen Katzen nicht. Daher wäre Lili auch eine Katze, die gerne raus gehen würde und dort Mäuse und Co fangen würde. Sie würde draußen richtig aufblühen und sich wohlfühlen. Leider geht es nicht bei mir, dafür habe ich zu viele Straßen und Autos um mich rum und ich wohne auch nicht im Erdgeschoss, das sie immer raus könnte. So muss sie am Fenster sitzen und bei gutem Wetter habe ich ein Gitter im Fenster drinnen das sie frische Luft bekommen.

Lili ist frech, süß und Kuschlig zugleich

Die Katze hat doch viele Gesichter. Sie ist frech, gerade wenn Sie den Schalk im Nacken hat. Wenn Sie ihre 5 min. hat und die hat sie sehr oft, dann geht es über Sofa, Füße und alles, was irgendwo steht. Dann sieht man ihr das auch an, ihre Gesichtszüge sind dann anders, frech und man sieht das auch an ihren Augen. Wenn Sie dann kuscheln möchte, sind die Augen weich und sanft und man merkt, dass sie das genießt und dabei schläft sie dann auch oft ein. Was man aber auch sieht, wenn ihr was nicht passt. Dann wirkt sie genervt bis hin zu sauer und dann sollte man Lili auch in Ruhe lassen. Seht ihr das auch bei euren Katzen, wenn die Stimmung sich ändert?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.