Punkt Punkt Punkt Energie Strandweg
Allgemein

Naturkohle oder selbstzündende Kohle für die Shisha

Was ist eigentlich eine Shisha? Eine Wasserpfeife, die vermutlich aus Indien kommt. Aktuell wird sie bei uns in Europa immer beliebter. Meistens raucht man eine Shisha in einer Gruppe und chillt dabei. Gemütlich zusammensitzen, entspannte Musik hören und dazu auch reden. Es gibt auch immer mehr Shisha Bars, in den man in einer gemütlichen Bar sitzt und die Shisha raucht. Man braucht für das Rauchen mit der Wasserpfeife einen speziellen Tabak. In der Bar muss man sich da nicht drum kümmern, dort bekommt man die Shisha Kohle, die man möchte. Wenn man zu Hause ist, wird man sich Gedanken machen und die richtige Kohle kaufen müssen. Es gibt aber auch verschiedene Geschmacksrichtungen wie z. B. Apfel, Kokos, vanille u.v.m. Alles, was man mag, kann man ausprobieren.

Naturkohle für die Shisha – Wasserpfeife

Naturkohle ist, wie der Name schon sagt, Kohle aus natürlichen anbrau. Ohne den Zusatz von chemischen Stoffen. Es gibt schon Naturkohle für die Wasserpfeife in den Variationen vom Olivenbaum, Zitronenbaum, Bambuskohle und Kokoskohle. Durch die brikettartige Form wird mehr Hitze als bei der Tablettmäßigen Selbstzünderkohle erzeugt. Und es entsteht auch kein unangenehmer Nebengeschmack beim Anzünden. Wer schon mehr Erfahrung hat mit einer Shisha, nimmt meistens die Naturkohle die einen auch empfohlen wird. Es gibt auch Kohle Produkte, die von Bambus hergestellt werden. Dieser ist sehr schnell nachwachsend und schont dadurch die Umwelt.

Und wichtig ist für die Shisha Naturkohle die Zeit die man sich nehmen sollte für das anzünden. Mit einem elektrischen Kohleanzünder geht das meistens in 5 bis 10 Minuten, diese Zeit sollte man sich bei der Wasserpfeife nehmen. Das merkt man dann später auch am Geschmack und an der Qualität. Und Wasserpfeife rauchen macht, man mit ruhe und Zeit. Für das Schnelle zwischendurch ist das dann doch zu schade. Meistens nimmt man die Kohle von Cocobrico, diese werden unter Wasserpfeifen Fans gerne gekauft und geraucht.

Vorteile Naturkohle: Geschmacksneutral, lange Brenndauer, Umweltfreundlicher, starke Hitzeentwicklung

Nachteile Naturkohle: Braucht mehr Zeit zum Entzünden.

Punkt Punkt Punkt Steine Wasser

Selbstzündende Kohle für die Shisha – Wasserpfeife

Wenn es dann doch einmal schneller gehen soll, oder man noch nicht viel Erfahrungen hat mit einer Shisha, kann man die Selbstzündenten Kohlen nehmen. Es gibt diese Kohle in unterschiedlichen Formen und Größen und können einfach mit dem Feuerzeug entzündet werden. Man sollte nur drauf achten, dass die Kohle komplett durchgeglüht ist, bevor man diese auf die Alu Folie legt. Man sollte aber schon drauf achten, dass man keine Produkte aus Drittländern nimmt, diese enthalten oft einen viel zu hohen Anteil an Chemie. Und auch keine Grillkohle nehmen, diese sind giftig und nicht gesund für uns Menschen.

Vorteil Selbstzünder Kohle: Anzünden mit Feuerzeug, schnelles Anzünden, Größe wählbar.

Nachteil Selbstzünder Kohle: Starker Kohlegeschmack, kurze Brenndauer, weniger Hitzeentwicklung.

 Richtiges aufbewahren vom Shisha Tabak

Meistens kauft man ja etwas mehr an Tabak und möchte diese, wenn man ihn nicht gleich verbraucht auch richtig aufbewahrt. Dafür eignen sich gute Einmachgläser, die keine Beschädigung am Deckel haben und fest schließen oder gute Plastikdosen. Zudem sollte man diesen kühl, trocken und am besten auch an einen lichtgeschützten Ort lagern. Bitte nicht in den Kühlschrank, das wäre nicht optimal. Das Reinigen der Shisha sollte man regelmäßig machen, auch das Wasser sollte man nicht vergessen auszutauschen. Am besten mit klarem Wasser und einer dünnen Bürste ohne Reinigungsmittel die Wasserpfeife reinigen. Mögt Ihr die Shisha – Wasserpfeife?

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.