Dacky im Schnee
Gesundheit,  Gesundheit Hund,  Haustiere,  Zubehör

Pro und Contra Winterbekleidung

Das Thema Bekleidung für Hunde spalten die Gemüter und man muss hier wirklich nicht aus der Sicht vom Menschen gehen, sondern aus der Sicht des Hundes. Nicht jeder Hund braucht Bekleidung. Hier sollte man also genau abwiegen und sich seinen Hund anschauen. Es gibt natürlich auch Pro Winterbekleidung und Contra Winterbekleidung. Ich habe mal ein paar Punkte aufgezählt und es kann jeden Hundebesitzer natürlich weiter helfen. Aber am Ende muss jeder Hundebesitzer natürlich selber entscheiden, ob er seinen Hund was anziehen möchte oder nicht. Habe ich was vergessen oder wie seht Ihr das Thema mit der Winterbekleidung bei Hunden?

Pro Winterbekleidung

  • Bestimmte Rassen können anhand vom Fell aber auch vom Eigenfett nicht genug wärme aufbringen und würden so schnell frieren.
  • Ist der Hund älter, kann nicht mehr für genug Eigenwärme sorgen sollte man überlegen, ob die Kleidung richtig wäre. Ältere Hunde und auch Welpen frieren sehr schnell.
  • Krankheit kann auch immer wieder ein dafür sein. Wenn eine Operation war, vielleicht aber auch nur Probleme mit den Gelenken und der Bandscheibe ist, sollte man bei den kalten und nassen Tagen auf Hundekleidung zurückgreifen. Das kann den Hund vor dem Verschlimmern der Probleme bewahren.
  • Material und Beschaffenheit muss auf den Hund abgestimmt sein. Vor allem muss man auch den Bauch mit beachten. Gerade bei Welpen und alten Hunde muss hier auch ein Schutz mit der Kleidung geschaffen sein.
  • Das Fell sorgt im Winter nicht für ausreichend Wärme. Wenn keine Unterwolle oder dichtes Fell vorhanden ist, kann die Winterbekleidung nötig sein. Am besten das mit dem Tierarzt einmal besprechen.
  • Ratgeber Bekleidung für Hunde hilft einen bei einer entscheidung für den Hund.

Contra Winterbekleidung

  • Hat der Hund ausreichend Fell, Unterwolle und kann so für genügend Wärme sorgen, braucht man keine Winterbekleidung anziehen.
  • Wenn einen selber kalt ist, muss man aus dem Grund den Hund keine Hundekleidung anziehen. Damit kann man eher was falsch machen.
  • Kleidung, die nicht an den Hund angepasst ist, zu eng, nicht passend oder unnötig ist. Für den Hund unbequem.
  • Es kann je nach Material der Hundekleidung auch passieren das diese sich im Schnee oder Regen vollsaugt und damit den Hund auskühlt und krankmacht.
  • Wenn man im Allgemeinen den Hund vermenschlicht und ihn mit der Winterbekleidung schadet.

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.