Redewendungen

Redewendung – Butter bei den Fischen

Hallo ihr lieben,

ich hoffe doch es geht euch gut und ihr seid gesund. Es ist Zeit für die Redewendung und da lassen wir uns nicht abhalten von dem Virus. Auch wenn das Leben eingeschränkt ist, wir müssen alle nun was tun dafür. Nun aber „Butter bei den Fischen“ die neue Redewendung für diese Woche! Wisst ihr was das bedeutet? Wir möchten euch diese Redewendung näherbringen.

Redewendung – Butter bei den Fischen

„Ich bin heute Morgen früh aufgestanden, der Wecker hat mich aus dem Bett geworfen! Ich fuhr dann zur Arbeit und dort passierte etwas ganz Wunderbares, das kannst du dir gar nicht vorstellen.“ Ich erzählte Beate seiner Oma freudig. „Was denn mein Kind? Ich fragte die Oma. „Das ist so super!“ schwärmte Sie weiter. Die Oma wird langsam ungeduldig: „Beate, nun gib mal Butter bei den Fischen.“

Beate schaut verwundert:“ Aber Oma, heute essen wir doch gar kein Fisch.“

Natürlich war der Ausspruch von der Oma nicht wörtlich gemeint, sondern es war eine Redewendung.

„Butter bei den Fischen geben“ bedeutet, eine Aussage auf den Punkt zu bringen. Es kommt aber auch oft „komm zu Potte.“

Wie geht’s weiter

„Du musst mir unbedingt verraten, woher dieser merkwürdiger Spruch- die Redewendung kommt“: fordert Beate denkend ein. Da die Oma das Kochen liebt, kann sie das natürlich erklären;“ Kurz bevor man gebraten oder gebackenen Fisch auf den Tisch stellt, gibt man oft noch ein stück Butter dazu. Aber wirklich kurz vor Ende, denn sonst verläuft diese. Sobald also „Butter bei den Fischen“ gegeben hat, muss das Essen beginnen.“

„Alles klar“ sagte Beate. „Also das Großartige in der Arbeit war, dass ich eine Beförderung bekommen habe und ich mich damit bestätigt gefühlt habe in meiner Arbeit.!“ sagte Beate glücklich. Ist das nicht klasse?“

Abschließende Worte

Und was sagt ihr zur Redewendung? Wusstet ihr das und habt ihr auch schon mal diese Redewendung gesagt? Wir wünschen euch eine schöne Restwoche!

Das sind wir Niko 49 Jahre und ich Julia 45 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 3 Katzen, Columbus, Lili und Krümmel. 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.