Allgemein

Schokoladenkuchen mit Schokoglasur

Zutaten

250g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
4-5 Esslöffel Kakaopulver
200g Zucker
1 Packung Vanillezucker
4 Eier
150g Butter
125ml Milch
100g Kuvertüre zartbitter
etwas Margarine für die Form/ Backpapier

Zubereitung

Das Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Zucker, Vanillezucker, Eier und milch in eine Schüssel geben und mit dem Mixer vermischen. Die Butter zimmerwarm dazugeben und alles 4 min. rühren.  Dann einen Gefrierbeutel nehmen, etwas Margarine und damit die ganze Form gründlich einschmieren. Auch die Ecken so das der Kuchen später nicht festklebt. Oder man nimmt Backpapier.

Den Kuchenteig in die Form füllen und mit einen Spatel glatt streichen. In den vorgeheizten Backofen bei 170° für ca. 45 Backen. Mit einen Holzstab schauen, leicht in den Kuchen stechen. Wenn Teig dran bleibt, muss er noch etwas weiter Backen. Den Kuchen raus nehmen, etwas abkühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter stürzen und dort dann abkühlen lassen.

Die Kuvertüre in einem Wasserbad heiß und flüssig werden lassen und dann über den Kuchen geben und verstreichen. Kalt werden lassen und dann servieren.

Schokokuchen mit Schokoladenguss

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.