Allgemein

Smoothie aus Kiwi und Zitrone

Smoothie aus Kiwi und Zitrone. Jetzt bei der Wärme mag man ja nicht wirklich was Kochen.  Da essen wir sehr gerne Früchte. Ich habe mir mal vor einen Jahr bei Weltbild einen Smoothie Maker gekauft und nun habe ich heute leckeren Kiwi- Zitronen Smoothie gemacht.

Zutaten für den Smoothie

10-12 Kiwis
3-5 Zitronen
Eiswürfel

Zubereitung

Kiwis schälen und in kleine Stücke schneiden, also nicht zu groß. Die Zitronen pressen und den Saft dazu geben. Ich gebe die Zitrone immer nach Gefühl dazu, nachgeben kann man immer. Das ganze dann vermischen. Das kann man natürlich auch mit einen Mixer machen oder einen Zauberstab.

Ich gebe dem Smoothie dann immer noch ein paar Eiswürfel dazu, so erfrischt das auch gleich. Ist lecker kalt und angenehm. Natürlich ist das auch gut als Mahlzeit zunehmen.  Zucker braucht man nicht zugeben, durch die Früchte ist das süß genug.

Smoothie Kiwi

Es geht natürlich auch mit Erdbeeren und anderen Früchten. Man kann natürlich auch Früchte und Gemüse zusammen machen. Das geht sehr gut und vor allem weiß man, was enthalten ist. Aber den Smoothie immer noch am selben Tag trinken und nicht im Kühlschrank stellen. Lieber dann immer frischen machen.

Smoothie Kiwi Zitrone

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.