Sprichwort – Alter Schwede

Gibt Redewendung, die jeder kennt und häufig benutzt.  Aber die wahre Bedeutung oder wie zu erklären weiß nicht jeder. Darum haben wir uns vorgenommen für euch nachzuforschen und die Bedeutung einer jeden euch dazulegen.

Heute haben wir etwas ganz besonders herausgesucht, um die euch zu erklären es geht um die Redewendung „alter Schwede“.

Alter Schwede ist ein umgangssprachlicher Ausdruck, der in Norddeutschland sehr oft verwendet wird. Meistens benutzt man diesen Ausspruch, wenn man von etwas überrascht wird. Damit drückt man sein erstaunen aus über eine Situation, die für uns sehr erstaunlich vorkommt. Und ist nicht wirklich auch Personen bezogen.  Wenn man es auf eine Person bezieht kommt das ernsthaft drüber und zeigt deutlich, dass wir in kürze. Es passiert auch häufig, dass man einen guten Freund oder jemanden aus einem freunde meist trifft dem man auch mit „na alter Schwede“ mit betitelt.

Doch da sind wir noch nicht an Gerätes Lösung, woher dieses Sprichwort stammt! Also stellten wir uns diese Frage und waren am überlegen. Forschten tiefgründig, um Euch diesen Ausdruck nahe zu bringen. Also machten wir uns an die Arbeit und die wahre Bedeutung rauszufinden. Überlegten sehr lange und viel denn die Ausdrucksweise erklärt sich nicht von selbst. Man sagt zum Beispiel nicht du alte Schweizer oder Alter Norweger. Denn der Ausdruck hat einen tiefen Sinn.  

Erklärung zum Ausdruck alter Schwede

30-jährigen Krieg König Friedrich Wilhelm von Preußen regiert. Kam die Bürgern in einen Zwiespalt, da sie keine militärische Ausbildung bekam. Da sie keine gräten richtige militärische Ausbildung hat. Doch als sich der König Gedanken machte, Wir sollen Soldaten an der nützlichsten Ausbildung könnte. Und nach Reifer Überlegung sich erfahrene Soldaten, die in kriegen mitwirkten, nach Preußen holte. Und durch diesen schwedischen Soldaten, Sein Militär auszubilden.

Nach dem Krieg wurden diese schwedischen Soldaten dann fest integriert Im preußischen Heer als Ausbilder. Diese bezeichnete man als Alter Schwede. Da sie reichlich Militärische Erfahrung hatten. Der Ausdruck Alter Schwede bürgerte sich in den Jahrzehnten ein. In diesen Jahrzehnten bürgerte sich dieser Ausdruck für harte Männer rein. Da diese Männer damals schon Mangelware waren, Kam dieser Ausdruck grade bei denen auf die keine harten Männer waren. Doch wenn man einem durch und durch Soldaten begegnet, Versteht man den Tieferen Sinn seiner Verhaltensweise.

Jeder richtige Soldat ist schon ein harter Kerl Durch seine schwere militärische Ausbildung. Sieh mal im wahrsten Sinne des Wortes auch so betiteln kann.

Hättet ihr gedacht was hinter diesem Sprichwort steckt?

Eine kleine Bemerkung wollen wir euch zukommen lassen. Das hab jetzt jede Woche in so eine Bezeichnung oder Redewendung erscheint. Und euch die wahre Bedeutung Näher zum Bringen. Bis dahin wünschen wir euch eine schöne Woche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.