Tag-Archiv | Haustiere

Luxus für Tiere, übertrieben?

Haustiere sind was Besonderes. Man liebt sie, verwöhnt sie und schaut das es ihnen gut geht. Aber es gibt eben neben dem Negativen wo das Tier sich selber Überlassen wird, auch noch das extreme Beispiel. Das man es verwöhnt, verhätschelt und versucht zum Menschen zu machen. Das hat nix mit artgerechter Haltung und lieb zu tun. Das finde ich krank. Man sollte die Bedürfnisse vom Tier respektieren und lassen. Kein Tier zum Menschen machen.  Nur das Tier kann nichts dagegen machen. Es muss sich ergeben und alles sich gefallen lassen. Es kann nicht Nein sagen. Es wird in die Rolle gedrückt und muss dort sein Leben verbringen. Tiere im Luxus leben lassen. Krank?

Verwöhnte Haustiere haben, erleben wie die Leute ihre Tiere verwöhnen und mit Diamanten und anderen Gütern versehen. Ist schon etwas krank und übertrieben. Ich habe ja selber auch Tiere und denen geht es gut. Verwöhnen diese auch, aber eben mit anderen Sachen. Ich kaufe keine Diamanten, Kronen oder andere Sachen die mir gefallen. Ein Tier ist ein Tier und dem ist das egal, ob es ein Halsband trägt das vielleicht 20 Euro kostet aber Sicherheit bietet, oder ein Halsband in höhe eines Autos. Das ist für mich doch übertrieben.

Übertriebende Tierliebe und Güter

Natürlich gibt es Läden für Tiere. Dort wird dann alles verkauft was der Mensch möchte. Nicht weil das Tier sich das wünscht. Nein, es wird dort nur das Verkauft was dem Besitzer Glücklich macht. Und dann gibt es eben auch mal einen Mantel für den Hund der um die 4000 Euro kostet. Oder ein Sofa oder oder oder. Es wird hergestellt, produziert damit das Tier das für den Besitzer trägt.

Aber jetzt mal ehrlich. Das Tier, jetzt mal auf den Hund zu kommen. Der möchte draußen laufen, Toben und sich auch in Dreck legen. Klar das dürfen die Hunde reicher Menschen nicht. Was schade ist. Den das gehört dazu, damit das Tier Glücklich ist. Aber die Geschäftsidee geht natürlich auf. Wenn jemand das Konzept hat, es umsetzen kann und auch so einen Laden führen kann, warum nicht. Gut man sollte schon dahinterstehen und auch das Fein Gefühl haben.

Mini Maus letzte Erinnerungen

Wohlhabende Tiere bringen die Kassen zum Klingeln

Luxus für Tiere, bringt volle Kassen. Je moderner, die neusten Sachen und natürlich auch alles was die Besitzer wollen wird hergestellt und verkauft. Wünsche werden erfüllt und es gibt auch Schneider die alles für das Tier nach maß schneidern. Da werden dann auch Steine und andere Diamanten mit eingebaut. Für mich eine Welt in der ich mich nicht wohl fühlen würde. Eben weil für mich das der Meinung ist, dass es für Tere nicht gemacht ist.

Wie seht ihr das mit dem Reichtum und den wohlhabenden Tieren? Luxus für Tiere muss nicht sein. Das wichtigste an Luxus ist das man das Tier liebt und auch richtig behandelt und dass man es auch Tier sein lässt. Klar habe ich meinen Hund auch gebadet, aber nur wenn es sein musste. Ein Tier sollte nicht jede Woche gebadet werden. Womöglich dann noch Parfum und Nagellack an die Krallen. Das ist nicht mehr artgerecht und für das geliebte Tier auch kein Leben.

Hofladen Puten Stücke von DM

[Werbung – selber gekauft] Hofladen Puten Stücke von DM für Katzen. Ein Snack aus 100% frisches Fleisch das schonend getrocknet wurde. Als ich das vor ein paar Monaten gesehen habe, musste ich gleich einen Beutel kaufen. Meine Katzen fahren voll auf Trockenfleisch ab, ist ja auch ein gesunder Snack.

  • Ohne künstliche Aroma-, Farb und Konservierungsstoffe
  • Ohne Zusatz von Gluten, Zucker und Sojaprotein
  • Ohne Zusatz von Getreide
  • Schonend getrocknet
  • Snack für Katzen
  • Monoprotein
  • Glutenfrei
  • Geflügelfleisch
  • 80 g Beutel kostet 1,55 €

Zusammensetzung

| Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse 100 % von der Pute, | pflanzliche Nebenerzeugnisse

Analytische Bestandteile: Rohprotein 33,0 %, Fettgehalt 32,0 %, Rohfaser < 0,5 %, Rohasche 3,70 %, Feuchte 14,0 %

Menge bis 7 Stück am Tag

Meine Meinung zu Hofladen Puten Stücke Snack

Die Stücke sind mundgerecht für Katzen, ideal von der Größe das sie die auch kauen können. Vom Geruch her sind die in Ordnung, riechen nicht unangenehm. Die Tüte ist leicht zu öffnen, kann danach wiedeverschlossen werden. Die Stücke sind getrocknet, aber leicht weich.

Leider mögen meine diese Puten Snacks nicht, es wurde zwar probiert aber mehr wurde dann nicht Genomen. Eigentlich Schade, den zum einen bekommt man die im DM Laden oder online. Und der Preis ist natürlich auch fair. Ich habe die Tüte dann weitergegeben, jedoch als Snack für Ratten. Die haben das angenommen und gerne gefressen.

Vielleicht gibt es das irgendwann noch mit Rindfleisch, dann würde ich das kaufen. So ist das leider bei meinen Katzen durchgefallen.

Hofladen Puten getrocknet Snack DM

 

Meine Katze hechelt – gefährlich oder harmlos?

Wenn eine Katze hechelt, muss man hellhörig werden und aufpassen. Hecheln ist kein arttypisches Verhalten, aus dem Grund sieht man das in der Regel nicht. Doch was kann das sein, wenn meine Katze auf einmal hechelt? Es muss auf den Grund gegangen werden, damit es der Katze wieder gut geht.

Das Hecheln sieht man an einer schnellen Atmung mit offenen Maul und die Zune hängt leicht raus. Es kann viele Erkrankungen dahinterstecken, den man auf den Grund gehen muss. Du musst mit deiner Katze dann unbedingt zum Tierarzt fahren, damit eine gründliche Untersuchung gemacht wird, Bitte warte nicht ab. Es kann sonst wirklich schlimm ende!

Warum hechelt meine Katze?

Es sieht natürlich komisch aus und kommt wirklich selten vor. Man darf es nicht vergleichen mit Hunden, bei denen ist das ganz anders. Wenn eine Katze hechelt wie ein Hund, ist der Grund evtl. Harmlos, aber es kann auch was Ernstes dahinterstecken.

Überanstrengung/außer Atem sein: Wenn Katzen ordentlich getobt haben, nicht aufgehört haben ist das eine große Anstrengung und man kommt damit schnell außer Atem. Junge Katzen müssen das erst Lernen ihre Kraft einzuschätzen und Ausdauer aufzubauen. In diesem Fall ist das hecheln nur von kurzer Dauer und geht schnell wieder vorbei. Der Puls erholt sich dann wieder.

Jedoch kommt das Hecheln ohne vorherige Anstrengung auf, sollte man das Tier den Tierarzt vorstellen.

Hecheln bei der Hitze! Katze können nicht Schwitzen wie wir Menschen. Durch wenige Schweißdrüsen, haben Katzen, vor allem Langhaarkatzen oft mit der Hitze zu Kämpfen. Zur Regulierung der Körpertemperatur bleibt der Katze nicht viel. Hecheln dient als notfallmäßige Abkühlung des Körpers. Der Speichel im Maul kühlt den Körper der Katze durch Verdunstung.

Hilfe um die Temperatur zu senken: Im Sommer muss man aufpassen das die Katze nicht überhitzt. Wichtig ist ein schattiger und kühler Platz. Biete verschiedene Näpfe mit Wasser an und auch einen Trinkbrunnen kann helfen. Der animiert die Katze zum Trinken.

  • Befeuchte das Fell etwas, aber nicht komplett nass machen.
  • Feuchte Handtücher auf den Boden legen und anbieten zum drauflegen
  • Eiswürfel in eine Schale mit Wasser legen und hinstellen

Stress, Angst und Schmerzen: Das kann auch ein Auslöser sein. Ob jetzt bei einem Umzug, wenn ein neues Tier kommt, Verletzungen und vieles mehr. Wichtig ist das man die Katze beruhigt und wenn nötig den Tierarzt aufsucht, wenn keine Besserung auftritt.

 Hecheln ohne der Symptome von oben!

Es kann viele Krankheiten geben warum eine Katze auf einmal hechelt. Die Katze muss dann genau vom Tierarzt untersucht werden. Dazu gehört nicht nur das anschauen und abhorchen. Aber auch Röntgen und ein großes Blutbild sollte unbedingt gemacht werden.

  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Herzkrankheiten
  • Bauchfellentzündung
  • Und viele Krankheiten mehr