Teevorstellung – King`s Crog Kokostraum

Werbung durch Markenerkennung] Ich bin wieder voll in Tee Stimmung und so habe ich von King’s Crown einen grünen Tee entdeckt mit dem leckeren Namen „Kokostraum“. Da konnte ich nicht vorbeigehen, auch wenn grüner Tee nicht zu meinen Favoriten gehört. Aber alleine die Verpackung mit der Palme, dem Meer, die Frucht der Passion und die Blüte und die Kokosnuss machen das alles verlockend. Und ich mag Kokos gerne also habe ich mir eine Packung gekauft.

20 Beutel (ohne Metallklammer) kosten 0,99 Euro bei Rossmann.

Nährwerte vom Grünentee Kokostraum

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100ml. Verzehrfertig

Energie 3,0 kj/ 1,0 kcal
Fett 0,0g
Davon gesättigte Fettsäuren 0,0g
Kohlenhydrate 0,2g
Davon Zucker 0,1g
Eiweiß 0,0g
Salz 0,0g

Zutaten

Grüner Tee, Aroma, 10% weißer Hibiskus, Äpfel, Hagebutten. Süßholzwurzeln, geröstetes Johannisbrot, geröstete Zichorienwurzel, Maracukasaftgranulat, Kokosnusswassergranulat.

Zubereitung 1 Beutel pro Tasse mit heißem nicht mehr kochendem Wasser aufbrühen und 4 Minuten ziehen lassen.

Meine Meinung zu diesem grünen Tee Kokostraum

Gut grüner Tee ist nicht mein Favorit, aber wenn er gut gemacht ist schmeckt er. Auch wenn hier nur Aromen enthalten sind, ist dieser Kokostraum sehr lecker. Schon beim Auspacken kommt einen der fruchtige, leicht süße Duft entgegen. Der Tee schmeckt mir am besten nach 4 Minuten ziehen, ist dann nicht bitter und doch intensiv. Ich habe sehr wenig Süßstoff zugegeben und dann langsam getrunken. Man schmeckt den Kokos leicht raus, nicht zu Dominant und auch die Passionsfrucht schmeckt und rundet den Tee fruchtig ab.

Positiver Effekt bei mir mit dem grünen Tee das es die Nieren gut mit spült. Ich trinke zwar nicht jeden Tag davon eine Tasse, wegen dem Süßholzwurzeln aber mal eine Tasse zum Entspannen sehr lecker. Wer grünen Tee mit leichtem Geschmack mag, sollte den unbedingt einmal probieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.