Miss Lili Hauskatze
Mensch & Tier,  Tier & Recht

Tier zugelaufen / gefunden und was muss man jetzt tun?

Ich bekomme sehr oft mit das man ein Tier, findet, es zugelaufen ist und man dann überlegen muss, was man machen kann. Es sind ein paar wichtige Punkte, die man beachten muss, damit das Tier schnell wieder nach Hause kommt. Aus meiner Arbeit im Tierheim habe ich sehr viel mitbekommen und selber auch schon Tiere gefunden bzw. diese haben mich gefunden. Nicht immer sind die Tiere weggelaufen, sondern auch mal ausgesetzt. Sehr traurig aber man möchte Versuchen die Besitzer zu finden. Daher ein paar Regeln und Ideen, wie man das am besten anstellt.

Teil II zu dem Thema Tiere gefunden – Tiere gesucht geht bald online. Da gehe ich dann auf das Thema Tier Gesucht ein und was man alles machen kann und sollte, wenn man sein Tier sucht! Anregungen, Ideen oder noch mehr Tipps? Dann schreibt mir diese und ich füge diese dann dazu.

Das Tier ist einen zugelaufen, hat es ein Zuhause?

Als Erstes sollte man das Tier sichern und je nach Tierart kurz unterbringen. Sprich vielleicht in einem Bad unterbringen. Was ich dann machen würde, ich würde Bilder vom Tier machen, so hat man die Chance über das Internet und Facebook den Besitzer suchen. Dass nächste dann das Tierheim und die Polizei informieren. Dafür braucht man dann Tierart, Farbe, Aussehen und Merkmale. Wenn man die Möglichkeit hat, das Tier ins Tierheim bringen oder zu einem Tierarzt, um zu schauen, ob es einen Chip hat. Sollte ein Chip vorhanden sein, wird das Tierheim/Tierarzt sich mit Tasso in Verbindung setzen und den Besitzer ausfindig machen.
Daher sollte man sein Tier einen Chip setzen lassen und dann sofort auch bei Tasso Melden, damit hat man dann diese Sicherheit, dass man das Tier zuordnen kann. Man kann anhand des Aussehens meistens auch sehen ob das Tier, (Katze) vielleicht nur auf Wanderschaft ist und ein Zuhause hat. Man sollte aber schauen, ob das Tier ein Chip hat. Der Besitzer würde sich freuen gerade, wenn er das Tier sucht.

Tier im Karton, angebunden gefunden – Wurde das Tier ausgesetzt!

Auch hier das Tier in Sicherheit bringen, wenn möglich zum Tierheim fahren bzw. die Feuerwehr anrufen die bringen das Tier dann ins Tierheim. Möchte man es mit nach Hause nehmen, sollte man wie oben schon geschrieben Bilder machen, genaue Zeichnungen aufschreiben und dann das Tierheim und Polizei informieren. Das Tier dann von einem Tierarzt gründlich untersuchen lassen, auch schauen, ob ein Chip vorhanden ist. Wichtig vor allem das man das Tier als gefunden meldet.

Das Tier ist verletzt – Was nun?

Wichtig vor allem ist ruhe. Wenn ein Tier verletzt ist, weiß es oft nicht was es tut und kann Beißen oder Kratzen und einen damit Verletzen. Daher sind dicke Handschuhe oder ein Handtuch wichtig. Wenn man es nicht transportieren kann oder keine Möglichkeit hat, sollte man sofort das Tierheim oder die Feuerwehr/Polizei anrufen, damit diese dann das Tier zum Tierarzt bringen können. Bleibt bis zum Eintreffen der Retter vor Ort. Sollte man es selber zum Tierarzt bringen können, ist eine sichere Unterbringung wichtig. Also ein Karton oder eine Kiste, damit der Transport ohne Probleme läuft und man nicht durch das verletzte Tier einen Unfall baut.

Tier Gefunden – Besitzer gesucht!

Man kann heute vieles auch durch das Internet machen. Viele Tiere, die gesucht oder gefunden sind, kann man gut auf Facebook posten. Dafür gibt es viele Seiten auf denen viele Leute aus der eigenen Stadt und Umgebung sind und vielleicht das Tier kennen. Ansonsten Teilen so kann man vielleicht die Besitzer erreichen. Schickt die Fotos aber auch an das Tierheim und Tierärzte. Damit hat man größere Chancen, und wenn man dann noch in den Läden und Bäumen Bilder aufhängt, ist die Chance nicht mehr so klein den Besitzer zu finden, wenn er das Tier dann sucht.

Tier gefunden – Die Rechtliche Seite!

Findet man ein Tier muss man das umgehend als Gefunden melden. Macht man das nicht, kann man wegen Unterschlagung nach §246 STGB strafbar machen

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.