PREMIERE-Best-Meat-Adult-Trockenfutter
Haustiere

Trockenfutter von Premiere Best Meat

Durch Zufall habe ich in der Zeitung vom Fressnapf gesehen, dass es von Premiere Best Meat nun auch Trockenfutter gibt für Hunde.  Bis jetzt habe ich für Dacky immer nur die Snacks gekauft, das getrocknete Fleisch. Nun habe ich das Trockenfutter gekauft für Dacky. In der Sorte Rind. Ich wollte mal schauen ob Dacky das Futter mag und auch verträgt.  Natürlich war ich auch gespannt, wie das Trockenfutter ist und auch von der Brockengröße her. Man konnte durch die Tüte nicht viel sehen. Also habe ich erst eine Tüte mit 1kg gekauft. Die Verpackung ist angenehm, man kann die also im Regal nicht übersehen. Der obere Teil gleicht dem von den Snacks.  Und das Futter bekommt man nur im Fressnapf. Entweder im Laden oder online.

PREMIERE Best Meat Adult

Trockenfutter von Premiere Best Meat,

ich war neugierig auf das Futter. Es soll 40% Fleischanteil enthalten und in dem Futter sind auch Muschelextrakte, die für die Gelenke sehr gut sind. Ich bin von den Muschelextrakten ja sehr überzeugt und finde das sehr gut, das es nun auch in vielen Futtersorten enthalten ist.  In der Sorte Rind sind enthalten.

26% Rindertrockenfleisch
26% Reiskleie
25% getrocknete Kartoffelpülpe
14% frisches Rindfleisch
14% Geflügelfett
1,4% Leinsamen
1% Bierhefe
1,4% tierisches Eiweißhydrolsat
0,2% Fischöl
0,1% Sonnenblumenöl
getrocknete Kräuter

So die Zusammensetzung hört sich ja auch nicht so schlecht an. Dacky bekommt das ja auch nur neben bei angeboten. Hauptfutter ist ja das Barfen. Aber ich sehe das er ab und zu schon etwas Trockenfutter mag und biete dann auch was an. Ich habe das Futter jetzt seit ein paar Tagen im Napf. Es gibt auch nicht die Menge, die man für sein Gewicht füttern sollte/kann, sondern nur eine kleine Menge. Er frisst das auch nicht jeden Tag, ist immer unterschiedlich, wann er mal davon nimmt. Die Brockengröße ist auch noch in Ordnung. Nicht zu groß und zu dick, sodass auch ein kleiner Hund die fressen kann. Angenommen hat Dacky das Trockenfutter sehr gut. Er nimmt sich immer ein paar Brocken und was ich auch mache, ich habe in einer kleinen Dose ein paar damit Dacky immer, was bekommt, wenn wir nach Hause kommen.

Das Trockenfutter verträgt Dacky sehr gut.  Er kann das sehr gut fressen, mag das auch sehr gerne. Vom Geruch her ist das Trockenfutter auch in Ordnung. Der Beutel ist zum Wiederverschließen. So bleibt das Trockenfutter frisch. Es gibt das Trockenfutter auch noch in Huhn Geschmack. Wobei Dacky eher Rindfleisch mag. Futtergrößen gibt es mit 1kg und 4kg. Also für kleine Hunde eine angenehme Größe. Das Futter mit 1kg kostet 3,99€. Wir werden das Futter auf jeden Fall weiter kaufen solange Dacky, das mit fressen kann.

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

5 Kommentare

  • Susanne gomes

    Mein old english bulldog ist nun 10 Monate alt und bekommt von sämtlichen futtersorten Durchfall nun habe ich seit Monaten das Futter von fressnapf Premiere best meat trockenfutter mit Rind und endlich hat der Hund kein Durchfall mehr und keine Blähungen bin so froh das ich das Futter gefunden habe es wurde mir von einer Verkäuferin des fressnapf empfohlen! !!! danke schön

  • Fiona Schwabe

    Ich habe das Futter heute auch zum ersten mal geholt, ich habe viele Verpackungen studiert und bin bei dem gelandet. Ich wollte einfach mehr Fleisch als 4% und weniger Getreide. Dafür will ich aber bei zwei großen Hunden auch nicht 60€ pro Sack bezahlen. Das hier liest sich recht gut und ich hoffe auch, dass der Stressmagen meines jungen Rottis damit etwas zur Ruhe kommt….

    • Julia

      Das Futter ist wirklich gut, meiner Frisst das recht gerne und das auch nach Monaten. Ist wirklich schwer was zu finden das gut ist und vom Hund auch Vertragen wird.

  • Fiona

    Ich habe doch wieder gewechselt, das Futter ist zwar wirklich gut, sorgt aber für viel mehr Output.
    Meine zwei mussten ständig riesen Haufen machen, das war mir zu lästig.
    Ich füttere jetzt Rinti Maximum, das ist ähnlich in Zusammensetzung und Preis aber mit weniger Verdauungsendprodukten 😀

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.