Reis Gemüse Ente Flockenmischung Hund Zusammensetzung
Haustiere

Was ist im Tierfutter wirklich enthalten

Was bedeutet es, wenn auf dem Tierfutter „Alleinfuttermittel“ steht? Ist den auch alles im Futter enthalten, was das Tier braucht? Ist man damit versorgt oder muss man hier auf was Besonderes achten oder vielleicht noch was dazu füttern? Ich glaube diese Frage stellen sich immer wieder Tierbesitzer und man möchte sich absichern und sein Tier in guten Händen und gefüllte Näpfe wissen. Es gibt verschiedene Angaben auf dem Tierfutter, man findet sich nicht immer gleich damit zurecht und vor allem, was ist wichtig und was ist Pflicht auf der Verpackung vom Tierfutter.

Pflichtangaben auf dem Tierfutter

  • Sorte vom Trockenfutter
  • Tierart
  • Mengen Angaben vom Futter
  • Haltbarkeit vom Futter
  • Zusammensetzung
  • Analytische Bestandteile
  • Zusatzstoffe
  • Hersteller

Das sind Punkte, die auf jedem Tierfutter stehen muss. Meistens jedoch recht klein, dass man schon genau schauen muss. Wenn auf dem Tierfutter „Alleinfutter“ steht, muss von den Nährstoffen alles enthalten sein was, dass Tier braucht. Natürlich gibt es beim Tierfutter auch noch Tiergruppen, sodass es abgestimmt ist. Ob jetzt Jungtier oder vielleicht ein Hund der sportlich aktiv ist. Daher muss man beim Futter genau schauen, dass man auch, dass richtige kauft. Sprich ein altes Tier sollte kein Futter für ein Jungtier bekommen. Neben den Inhaltsstoffen steht natürlich auch andere Angaben wie analytische Bestandteile, unter anderen auch die Fette, Rohfaser aber auch die Feuchtigkeit, wenn diese enthalten ist, steht diese in % mit dabei. Wenn bei dem Futter Asche steht, ist es nicht wirklich Asche. Sondern dass ist, dass was beim Verbrennen des Futters evtl. zurückbleibt.

Reich an Fleisch – 100% Fleisch

Reich an Fleisch oder der Aufdruck mit 100 % Fleisch vom Rind bedeutet, dass nicht dass hier 100 % aus puren Fleisch besteht. Das bedeutet nur, dass der enthaltende Fleischanteil komplett aus Rindfleisch besteht. Unklar ist dann meistens noch ob die Angaben vom Fleisch  als unverarbeiteten Zustand ist. Dazu zählt dann noch meistens 80 % Wasser. Oder ob dass Fleisch als Trockenmasse bezieht. Nicht immer kann man, dass auf der Verpackung deutlich sehen. Da würde ich mir noch mehr Informationen auf den Verpackungen freuen, sodass man hier sich einen Eindruck bekommt.

Ergänzungsfuttermittel für Tiere

Ergänzungsfutter wie der Name schon sagt, ist es eine Ergänzung zum Tierfutter. Das können Vitamine oder Mineralstoffe sein, oder so wie das auch nutze, sind Grünlippenmuschelpulver, die ich dann als Ergänzung dazu füttere. Man sollte diese natürlich nur unter Bedacht und in einer kleinen Menge Füttern. Die Menge steht immer auf dem Produkt mit einer Angabe, diese sollte man nicht überschreiten. Ansonsten kann man bei Fragen sich auch immer an seinen Tierarzt wenden. Das wäre für mich der erste Ansprechpartner, bevor ich meinen Tier etwas zu füttere.

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.