[Zeigt her Eure Lieblinge – reloaded] #1 März 2013

Solitary hat ihre alte Blogparade wieder erweckt, damals haben wir immer zu einen bestimmten Thema Bilder gemacht und das auf unserm Blog eingestellt. Hier könnt ihr euch noch ein paar anschauen. Nun läuft die Blogparade wieder und ich bin schon gespannt, was man alles zu sehen bekommt. Einige der süßen Tiere kenne ich ja noch und bin gespannt ob die sich verändert haben.

Ich fotografiere meine Tiere ja wirklich sehr gerne und so kann man mal wieder welche zeigen.  Gerne kannst auch du mitmachen und einsteigen. So lernt man die Haustiere der Blogger kennen.

„Fotografiert Euer/e Haustier/e und stellt es/sie und kurz vor!“

6911447_25f19ef78c_s

Oh da habe ich viel vorzustellen J wobei die Fische Stelle ich nicht einzeln vor. Das wäre dann doch zu viel.  Aber ich habe ein paar Guppys, 2 Albino Frösche, ca. 15 Mollys in Black, Silber und Gold und 2 Axolotl.  Achja und ein paar verschiedene Apfelschnecken.

Albino-Frosch

Axolotl-schwimmen

Einen kleinen Zwerghamster Dame, die erst gegen Abend wach wird und ihre Runden dreht.

Sir Dacky mein Langhaardackel, der in diesem Jahr 14 Jahre alt wird. Er ist einfach ein Gold Schatz. Seit er Baby ist, lebt er bei mir und mit mir. Er ist einfach der beste Hund, den es gibt. Er versteht sich mit den Katzen, Kindern aber eigentlich mit jeden Tier. Er hat nie einem Tier was getan. Und obwohl er jetzt Senior ist, wenn Schnee liegt oder man am Strand ist, ist er wie ein Welpe und spielt und tobt.

Sir Dacky

Mini Maus, meine süße kleine Katze. Sie hatte es nie leicht als Baby, als ich sie geholt habe, war sie sehr krank und vor allem Scheu. Man durfte sie nicht anfassen nur der Dacky kam an sie ran. Sie liebt ihn, und sobald man von draußen rein kommt mit Dacky, steht sie an der Tür und wartet und freut sich. Nun ist sie aufgetaut, fordert das Schmusen ein und läuft mir immer hinterher.

Mini Maus

Daisy, ist aber ein Kater. Eigentlich ein Mädchen Name, aber damals als ich mir ihn ausgesucht habe dachten alle es ist eine Katze. Naja der Name blieb und er ist einfach ein Traum. Er braucht mich, das ist wirklich so. Nachts schläft er bei mir, am Tag kommt er immer mit durch die Wohnung und spricht auch mit mir.

Daisy

Columbus der Entdecker, er ist der Sohn von Mini Maus und Daisy und eigentlich war er immer auf Meinen noch Mann fixiert, das hat sich nun nach dem Auszug geändert. Er ist viel bei mir, liegt auf der Lehne vom Sessel und schnurrt mir was vor. Er ist von der Zeichnung wirklich toll und ein ganz lieber Kerl.

Columbus

So das waren meine Tiere und mehr werden das auch nicht. Ich finde, dass es reicht, von der Anzahl her aber auch von der Arbeit. So und mal schauen, was das nächste Thema ist.

5 Gedanken zu „[Zeigt her Eure Lieblinge – reloaded] #1 März 2013

  1. Hallo Julia,

    wow, Du hast ja einen halben Zoo zuhause. Schön, dass Du wieder mitmachst und auch, dass es Dacky noch so gut geht. 14 Jahre sind ja schon ein stolzes Alter! Ich freu mich auf Deine Beiträge, die werden sicher sehr abwechslungsreich mit so viel Tierauswahl. 🙂

    LG Conny

  2. Das ist wirklich eine super schöne Parade, ich mache da nun auch mit, kann ich ja nicht machen, meinen Kater nicht zu zeigen *g*. Aber da hast Du wirklich viel Arbeit auch mit so vielen Tieren, also das wäre mir dann zuviel des guten, aber schön finde ich es schon 😉 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.