Allgemein

Zitronen Muffins

Zitronen Muffins

Für 14 Muffins

Zutaten

300g Mehl
150g Zucker
160g Butter
2 TL Backpulver
1 Zitrone (davon den Abrieb und auch den Saft)
3 Eier
80 ml Öl
nach bedarf etwas Milch.

Puderzucker
etwas Dekoration

Zubereitung

Die Butter 1 Std. bevor man anfängt aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie später gut weich ist. Die Zitrone am besten eine unbehandelte nehmen, gründlich heiß abwaschen und dann die schale abreiben und zur Seite stellen. Die Zitrone auspressen, einen teilnehme ich für den Teig und den Rest für den Puderzucker später.

Dann die Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren mit dem Mixer, nach und nach dann den Zitronensaft, Mehl, Backpulver, Eier und Zucker zugeben und verrühren. Das Öl dann zugeben und 5 min. durchrühren. Wenn der Teig zu fest ist, etwas Milch zugeben.

Muffinteig

Es muss ein cremiger Teig sein. Dann 2 TL in eine Muffin Form geben und für 20 min. bei 175° in den Backofen. Bevor man die raus nimmt mit einem Holzstäbchen schauen, ob der Teig gut ist.

Muffins

Abkühlen lassen, aus der Muffin Form nehmen und auf einen Teller stellen.

Puderzucker in eine Schüssel geben, vorsichtig etwas Zitronensaft zugeben. Lieber weniger, nicht dass es zu flüssig wird. Wenn der Guss dann angenehm ist, fest cremig die Muffins damit bestreichen und gleich danach dann Dekorieren.
Zitronen Muffins

Das sind wir Niko 50 Jahre und ich Julia 47 Jahre aus Hannover. Der Liebe wegen bin ich von Kiel nach Hannover gezogen, wo ich 2019 meinen Mann das Ja Wort gegeben habe. Neben uns gibt es noch 2 Kinder und 2 Enkelkinder. Viel Spaß auf Knuddels-Welt Wir sind Lebenslustig und haben immer ein offenes Ohr und lieben das Leben. Für das Glückliche Leben muss nichts perfekt sein.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.